Audi R8 5.2 FSI quattro

IMG_8687 IMG_8775 IMG_8779 IMG_8802Bereits im letzten Jahr präsentierte XXX-Performance aus Bochum einen atemberaubenden, grellgrünen Audi R8-Umbau. Nun beeindruckt der Tuning-Spezialist die Szene erneut: Dieses Mal mit einem extravaganten und exklusiven Breitbau des Audi R8.

Die breiten Kotflügel, Schürzen und Schweller des aggressiven GT-X650-Widebody-Kits verwandeln den Audi in ein regelrechtes „Ungetüm“. Raffinierte Details wie die Lufteinlässe in den vorderen und hinteren Kotflügeln oder die riesigen Endrohr-Aussparungen machen den breiten Bodykit einzigartig. Optional ist der Bausatz auch in einer „schmalen“  GT-X600-Version erhältlich. Diese Variante beinhaltet im Gegensatz zum Breitbau-Bodykit keine breiteren Kotflügel, sondern besteht ausschließlich aus Front- und Heckschürze, Seitenschwellern sowie dazu passenden V10-Sideblades.

 

Anbauteile wie die Außenspiegel, die Dachhutze, die Sideblades und der Heckdiffusor sind wahlweise in Echtcarbon erhältlich oder können mit Carbon-Look-Folie überzogen werden – in jedem Fall bildet die dunkle Carbon-Struktur einen effektvollen Kontrast zur blauen CFC-Chromfolierung. Passend zur brachialen Optik verpasste XXX-Performance dem Sportwagen Audi Plus-Full-LED-Scheinwerfer und Rückleuchten, die ebenfalls bei XXX-Performance erhältlich sind. Verglichen mit der Serienbeleuchtung des Audis machen die Audi Plus-Scheinwerfer und Rückleuchten sprichwörtlich einen Unterschied wie Tag und Nacht.

Ein H&R-Gewindefahrwerk, das von XXX-Performance von Stahlfedern auf Luftbälge umgebaut wurde, sorgt für eine extreme Tieferlegung des blauen Bolidens. Per Knopfdruck kann der Fahrer zudem bequem die Höhenjustage aus dem Fahrzeuginnenraum heraus vornehmen. Mit walzenartigen 235/30er und 325/25er Hankook-Reifen bleibt kaum noch Platz in den Radkästen. Vom US-Felgenhersteller Forgiato stammen die dreiteiligen GTR-Schmiederäder, die in den Dimensionen 9×20 Zoll und 13×20 Zoll gleichermaßen sportlich und elegant wirken.

 

Aber auch in Sachen Leistungssteigerung schöpft XXX-Performance aus dem Vollen. Mittels Chiptuning und einer Carbon-Airbox sowie diversen zusätzlichen Modifikationen erzielt der V10 eine Leistungsausbeute von 650 PS. Unterstrichen wird die Leistung von der brachialen Akustik einer Auspuffanlage, deren Lautstärke mittels Klappensteuerung reguliert werden kann. Mit geöffneten Klappen brüllt der V10 seine Leistung ungehemmt heraus und bringt schier den Asphalt zum Brennen.

Das komplette Interieur des Supersportwagens wird von Echtleder in Carbon-Optik kombiniert mit hochwertigem Alcantara bedeckt. Ob Mittelkonsole, Armaturenbrett, Türverkleidungen oder der Dachhimmel: Alle Oberflächen wurden aufwändig mit Alcantara oder Glattleder bezogen. Übrigens: Bei XXX-Performance kann man diverse Fahrzeuge der Luxuskategorie (Audi R8, Lamborghini Gallardo, Bentley Continental GT etc.) auch direkt als Neuwagen erwerben und sogleich individuell transformieren lassen.

 

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei:

 

XXX Performance

Kabeisemannsweg 10

44793 Bochum

Tel.: 0234/ 53 09 05 54

www.xxx-performance.de

E-Mail: info@xxx-performance.de

Dieser Beitrag wurde unter Audi News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.