Audi RS 6 Avant (C8): Tieferlegung von KW

Der in Fichtenberg ansässige Fahrwerks-Spezialist KW bietet für den neuen Audi RS 6 Avant (C8 / Typ F2) ab sofort individuell einstellbare Fahrwerksfedern an. Die Federn sind für das optionale RS-Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control (DRC) geeignet und bieten die Möglichkeit, den RS 6 Avant individuell tieferzulegen. So ist eine stufenlose Tieferlegung von 5 bis 30 Millimetern möglich. Preislich liegt das System bei 899,- Euro (UVP.


Audi RS 6 Avant: Upgrade für RS-Sportfahrwerk

Die KW-Fahrwerksfedern für den neuen Audi RS 6 Avant der Baureihe C8 ermöglichen eine individuelle Tieferlegung des optionalen RS-Sportfahrwerks von fünf bis 30 Millimetern. Die Federraten harmonieren laut KW perfekt mit den Kennlinien der variablen Dämpfercharakteristik des RS-Sportfahrwerks plus und verleihen dem Audi RS6 Avant nicht nur eine Tieferlegung, sondern auch ein sportlich-dynamisches Fahrverhalten.

Auch interessant: Tuning-Fahrwerk für Audi kaufen

Wie bei einem herkömmlichen Gewindefahrwerk ermöglichen die höhenverstellbaren Federsätze des Fahrwerk-Spezialisten KW eine stufenlose Tieferlegung. Möglich wird das durch die auf die Seriendämpfer aufgesteckten Gewindehülsen, einem schraubbaren Federteller sowie einer individuellen Höheneinstellung an der Hinterachse. So kann die Tieferlegung des Audi RS 6 Avant in einem TÜV-geprüften Bereich variiert werden. Bei den ausschließlich für den Audi RS6 Avant mit dem optionalen Audi RS-Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control (DRC) erhältlichen und in der Höhe einstellbaren KW-Federn kann an beiden Achsen eine stufenlose Tieferlegung von 5 bis 30 Millimeter eingestellt werden.

Tuning-Fahrwerk für Audi RS 6 Avant: Alternativ auch als KW Variante 4

In jeder Fachwerkstatt und im Reifenfachhandel können die Servicetechniker die Serienfedern des Audi RS 6 Avant gegen die KW-Federn mit ihren Gewindehülsen innerhalb weniger Arbeitseinheiten ersetzen. „Bei unseren Entwicklungs- und Erprobungsfahrten kamen wir zu dem Ergebnis, dass keine größere Tieferlegung in Verbindung mit den adaptiven RS-Sportfahrwerk-plus-Dämpfern als 30 Millimeter möglich ist. Bei mehr als 30 Millimeter können die Seriendämpfer nicht mehr in einem optimalen Arbeitsbereich dämpfen und die Fahrdynamik sowie der Fahrkomfort des RS6 wäre dahin. Wer tiefer als 30 Millimeter möchte, sollte bei dem 2150 Kilogramm schweren RS6 zu unserem KW Gewindefahrwerk Variante 4 greifen, das in Kürze erscheinen wird.“ Die unverbindliche Preisempfehlung für die in der Höhe einstellbaren Federn liegt bei 899 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Audi RS 6 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.