Jubiläumspaket 25 Jahre RS

Audi zelebriert das 25-jährige Jubiläum der hauseigenen High-Performance-Modelle mit dem Jubiläumspaket „25 Jahre RS“. Das Ausstattungspaket ist ab sofort für das Audi TT RS Coupé, den Audi RS 4 Avant, das Audi RS 5 Coupé, den Audi RS 5 Sportback, den Audi RS 6 Avant sowie den Audi RS 7 Sportback bestellbar.


25 Jahre Audi RS: Exklusives Jubiläumspaket

25 Jahre Performance, Prestige und Exklusivität. Mit dem RS 2 Avant startete vor einem Vierteljahrhundert die Erfolgsstory der Audi High-Performance-Modelle. Als Hommage an den ersten Hochleistungskombi von Audi legt die Audi Sport GmbH für die Modelle Audi TT RS Coupé, Audi RS 4 Avant, Audi RS 5 Coupé, Audi RS 5 Sportback, Audi RS 6 Avant und Audi RS 7 Sportback ein exklusives Ausstattungspaket auf. Das „Jubiläumspaket 25 Jahre RS“ ist ab sofort bestellbar.

Auch interessant: Tuningteile für Audi kaufen

Exterieur-Design mit Alu-Optik-Applikationen

Schon der Audi RS 2 Avant aus dem Jahr 1994 stand repräsentativ für Performance, Individualität und Alltagstauglichkeit. In Anlehnung an die damaligen High-Performance-Modelle des Ingolstädter Autobauers sind diverse Audi-Modelle ab sofort mit dem optionalen „25 Jahre RS“-Jubiläumspaket bestellbar.

Sowohl Interieur als auch Exterieur sind dabei an das erste RS-Modell, den RS 2 Avant mit 315 PS starkem Fünfzylinder-Turbomotor, angelehnt. Auf Wunsch sind die neuen Audi-Modelle daher in der prestigeträchtigen Sonderlackierung „Nogaroblau perleffekt“ erhältlich. Alternativ kann das Jubiläumspaket aber auch mit den Außenlackierungen Mythosschwarz, Nardograu und Gletscherweiß geordert werden. Komplettiert wird das Außendesign durch Designelemente in matter Aluminium-Optik und glänzendem Schwarz.

Daher sind Frontblade, die vertikalen Stege bei, Audi RS 4, Audi RS 5, Audi RS 6 und Audi RS 7 sowie die Einleger in den Seitenschwellern und der horizontale Steg des Heckdiffusors in matter Aluminiumoptik ausgeführt. Audi-Ringe und RS-Schriftzüge, Heckflügel und die Außenspiegel-Gehäuse sind beim Audi TT RS Coupé in glänzendem Schwarz ausgeführt. Ein exklusives RS-Jubiläums-Logo mit der Zahl „25“ wird beim Öffnen der Türen auf den Boden projiziert und findet sich ebenfalls auf der Radmittenabdeckung. Passend zum Exterieur sind die Räder in einer Bicolor-Optik aus Silber und glänzendem Anthrazitschwarz gestaltet.

Interieur mit kobalt-blauem Alcantara

Neben dem Exterieur soll auch die Innenraum-Gestaltung an den legendären Audi RS 2 erinnern: Die Farbe Schwarz dominiert, kobalt-blaues Alcantara setzt Akzente bei den Biesen der Fußmatten und der 12 Uhr-Markierung am Lenkradkranz. Die Audi RS-Sportsitze mit Wabensteppung kombinieren bei den Modellen Audi TT RS, Audi RS 4 und Audi RS 5 Leder-Feinnappa mit Sitzmittelbahnen in Alcantara – wie einst beim RS 2 Avant. Beim Audi RS 6 und Audi RS 7 ist der Sitzbezug der RS-Sportsitze in perforiertem Leder-Valcona ausgeführt. Durch die Perforierung, die erstmals auch eine Belüftung erlaubt, schimmert ein bläulicher Kontrast. Im Innenraum ziert das 25 Jahre-Logo den Schulterbereich der Sitze, die Fußmatten und die Türspiegel.

Preislich variiert das Jubiläumspaket je nach gewähltem Modell. Es kostet in Deutschland ab 9.350 Euro beim Audi TT RS Coupé, ab 10.900 Euro beim Audi RS 4 Avant, Audi RS 5 Coupé und Audi RS 5 Sportback und ab 14.500 Euro beim Audi RS 6 Avant und Audi RS 7 Sportback.

Dieser Beitrag wurde unter Audi RS 4, Audi RS 5, Audi RS 6, Audi RS 7, Audi S / RS, Audi TT RS abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.